Hyundai – Live brilliant

13. Dezember 2012 Keine Kommentare

Der Autohersteller Hyundai ├╝berrascht bei ihrem neuen Werbespot mit ihrer Zielgruppe. Kinder scheinen der neue Fokus von Hyundai zu sein. Dabei ├╝berzeugt der Automobilhersteller mit einer fantasievollen Werbung der eine lange Fahrt f├╝r Kinder zu einem Erlebniss macht.
Nette Metaphern, stilvoller Schnitt und eine kinderfreundliche Hintergrundmusik setzen die Perspektive der Kinder w├Ąhrend einer Fahrt mit einem Hyundai so sch├Ân in Szene, dass man glauben mag ein M├Ąrchen zu erleben. “Peter Pan im Land des Hyundai” wenn man so will.

Der kinderfreundliche Werbespot ist offensichtlich darauf konzipiert Eltern und Kinder in gleicher Ma├čen anzusprechen. Das famil├Ąre Interesse ist schnell geweckt und Hyundai macht Lust auf mehr. Doch nicht zu vergessen ist, dass durch die Werbung ein gewisser Erwartungshorizont geweckt wird. Beworbene Punkte sollten schlie├člich auch eingehalten werden um sp├Ątere negative ├ťberraschungen zu vermeiden und um ein rundum zufriedenstellendes Fahrerlebnis f├╝r die Familie herzustellen.
Diese beworbenen Punkte sind:
- Sicherheit
- Komfort
- Stauraum
- Fahrgef├╝hl

Unabdingliche Punkte eines Familienwagens. Priorit├Ąt sollte ganz klar auf der Sicherheit der Kinder liegen. Doch auch der Komfort ist wichtig um ein spa├čiges Fahrgef├╝hl zu erreichen. Der Stauraum ist bei einer Fahrt mit Kinder, und vor allem Kleinkindern, immer zu beachten, da diverses Spielzeug Platz haben muss. Ohne das Lieblingskuscheltier geht es schlie├člich nicht. Zuletzt geht es auch ein wenig um die Eltern und deren Fahrgef├╝hl, da diese ja schlie├člich das Auto fahren m├╝ssen, manchmal bis in den Urlaub und zur├╝ck.

Wenn die Werbung sie also in ihren Bann gezogen hat, und sie tats├Ąchlich an einem Kauf interessiert sein sollten, dann beachten sie beim Autokauf die genannten Punkte und ihrem neuen Familienwagen sollte nichts mehr im Wege stehen.

Gute Fahrt!

KategorienReisen Tags: ,

Familienurlaub im Hotel

7. Dezember 2012 Keine Kommentare
WC9Z4862  Small  Familienurlaub im Hotel

cc by familiengasthof-weiss.at

Der langersehnte Familienurlaub soll sowohl den Kindern wie auch den Eltern gro├če Freude bereiten. Nicht alle Urlaubsangebote sind aber speziell auf Familien ausgerichtet. Beim Urlaub mit Kindern gibt es deshalb sogar die M├Âglichkeit ein Kinderhotel zu buchen. Ob getrennte Programme oder die ganze Familie zusammen, im Kinderhotel in ├ľsterreich ist alles m├Âglich. W├Ąhrend die Eltern ein paar Stunden alleine genie├čen, werden die Kinder von gut geschultem Personal betreut oder bekommen verschiedene Sportm├Âglichkeiten angeboten, etwa einen Kinderskikurs.

So ist der Urlaub mit Kindern auch f├╝r Eltern entspannend. Gerade in ├ľsterreich bietet sich ein abwechslungsreiches Angebot f├╝r Jung und Alt. Ja auch Gro├čeltern sind mit ihren Enkeln im Familienhotel gerne gesehen, aber auch alleinerziehende M├╝tter oder V├Ąter mit ihrem Nachwuchs. Nichts w├Ąre gerade im Urlauber schlimmer als wenn die Interessen zu weit auseinandergehen und man keinen gemeinsamen Nenner findet. Dann wird seitens der Kinder gequengelt oder die Eltern geben immer nach, haben dann aber auch nicht den Urlaub, auf welchen sie sich das ganze Jahr ├╝ber schon gefreut haben. Durch die M├Âglichkeit eines Familienurlaubs ist in ├ľsterreich f├╝r jeden bestimmt das richtige dabei.

Die Eltern wollen Wandern, die Kinder aber lieber Spielen? Warum nicht? Es ist zwar sch├Ân, seine Liebsten auch im Urlaub um sich zu haben, aber es muss ja auch nicht den ganzen Tag sein und so bietet die verschiedenen ├Âsterreichischen Familienhotels die perfekte Mischung von Angeboten f├╝r Gro├č und Klein an. Ob im Sommer oder im Winter, Familien mit Kindern sind in ├Âsterreichischen Kinderhotels zu jeder Jahreszeit bestens aufgehoben. Hier erwartet Familien:

- gepr├╝fte Kinderbetreuung
- altersgem├Ą├če Unterhaltung
- abwechslungsreiches Programm
- eine Hotelk├╝che speziell auf Familien ausgerichtet
- und vieles vieles mehr

Das Hotel f├╝r Familien l├Ąsst sich f├╝r jede Altersgruppe etwas einfallen, angefangen vom Kleinkind bis hinauf zum Teenager. Trotz der gro├čen Abwechslung kommen aber auch Komfort und Genuss nicht zu kurz. Gem├╝tlichkeit, Kulinarisches, die Ausstattung der Appartements oder Zimmer sind deshalb selbstverst├Ąndlich.

Die sch├Ânsten Animationsfilme im Herbst 2012

18. Oktober 2012 Keine Kommentare

Der Winter ist nun beinahe endg├╝ltig bei uns eingetroffen. Doch trotz der K├Ąlte und dem teilweise mehr als schlechten Wetter bietet der Winter auch eine sehr gute M├Âglichkeit, um besonders viel Zeit mit der Familie zu verbringen. Und unter diesem Aspekt ist besonders eine T├Ątigkeit im Winter sehr beliebt: Der gemeinsame Besuch eines Kinos. Doch welche Filme laufen eigentlich im Winter, bei denen ein Besuch des Kinos mit Kindern auch wirklich lohnt?
Tipp: Rezensionen und andere gute Animationsfilme finden Sie auch im Onlineshop.

Niko 2: Kleines Rentier, gro├čer Held

Dieser Film ist mit Sicherheit ein Leckerbissen f├╝r jede Familie mit Kindern. Der Filmstart in den Kinos ist bereits am 1. November 2012.
Die Story kn├╝pft ein wenig an den Film aus dem Jahre 2008 an (“Niko- Ein Rentier hebt ab”). Diesmal steht das Rentier Niko, welches aus der Familie der Rentiere stammt, die den Schlitten vom Weihnachtsmann zieht, vor mehreren Herausforderungen. Ein neuer Partner der Mama und ein weiteres kleines Rentier sorgen f├╝r viel Spannung, Witz und einen sch├Ân gestalteten Film.

Dino Time

Dieser Film passt im Grunde genommen nicht perfekt zur kalten Jahreszeit, bietet aber dennoch viel Potenzial f├╝r einen gem├╝tlichen Nachmittag im Kino mit der ganzen Familie.
Wie der Name schon vermuten l├Ąsst, handelt dieser Animationsfilm von der Zeit der Dinosaurier. In eben diese Reisen drei Kinder, wo viele Abenteuer, Gefahren aber auch lustige Situationen auf Familien mit ihren Kindern warten. Der Start des Films in den deutschen Kinos ist der 15. November 2012.
Weihnachtszeit ist Kinozeit, dies wurde wieder einmal gezeigt. Egal ob lustig und farbenfroh oder ein wenig mehr Spannung, f├╝r Familien mit Kindern wird wieder einmal alles geboten, was einen guten Film ausmacht.

Milupa milumil 2 gibt es jetzt in einer neuen Verpackung

2. Oktober 2012 Keine Kommentare

Inhalt “sponsored by Milupa”
Endlich mal eine praktische Verpackung!
Milupa scheint mit dem Easypack ja eine echte Neuerung erfunden zu haben. Ich selbst habe drei Kinder, und ich wei├č wie es ist, wenn das Baby hungrig zu schreien beginnt und man erstmal ein Fl├Ąschchen zubereiten muss. Die Nahrung soll ja stets frisch f├╝r die jeweilige Mahlzeit zubereitet werden. Ich kenne M├╝tter, die haben bereits zwei oder drei Fl├Ąschchen komplett mit Milchpulver und Wasser zu stehen und w├Ąrmen die bei Bedarf nur auf. Mir ist das aber gar nichts, nicht umsonst gibt es die Empfehlung mit dem Frisch-Zubereiten. Bakterien k├Ânnen sich so n├Ąmlich stark vermehren und beim Baby zu Erkrankungen f├╝hren. Nein danke.
Tja, was tun, wenn Baby laut schreit? Mit jeder Sekunde wird man selbst unruhiger und hektischer. Baby beruhigen und gleichzeitig die Flasche f├╝llen? Fehlanzeige.
Nun ist es m├Âglich, mit nur einer Hand alle Arbeitsg├Ąnge zu erledigen. Einh├Ąndig die Packung ├Âffnen, einh├Ąndig das Pulver auf den Dosierl├Âffel schaufeln und -tata- einh├Ąndig das Pulver abstreifen! Dann einfach in die Flasche und mit Wasser auff├╝llen.
Nicht nur das ├ľffnen geht total einfach, am besten finde ich den gro├čen Rand zum Abstreifen des Portionierl├Âffels. Da hat ein Produktentwickler doch echt mal weiter gedacht – super!

Ich habe die Nahrung gleich ausprobiert. Bisher hatten wir auch Milumil, aber in der herk├Âmmlichen Faltschachtel. Die musste ge├Âffnet werden, dann war da noch der Beutel, den man mittels Schere aufschneiden musste. Das ist nun vorbei. Meinem Baby schmeckt es weiterhin, aber ich als Mama bin nun viel entspannter bei der Zubereitung.
Im ├ťbrigen wollen jetzt auch die Geschwister beim Fl├Ąschchen machen helfen. Meine Gro├če mit ihren f├╝nf Jahren brauchte gleich beim ersten Versuch keine Hilfe von mir. Ich h├Ątte zwar auch mit dem Baby auf dem Arm super eingreifen k├Ânnen, falls die gro├če Schwester es doch nicht so hinbekommen sollte. Brauchte ich aber nicht.
Ich w├╝rde es toll finden, wenn nicht nur Milupa milumil 2 in dieser Verpackung angeboten werden w├╝rde, sondern auch die Anfangs- bzw. Prenahrung und Milupa milumil 1 im Easypack zu haben w├Ąre.
Aufpassen sollte man jedoch unbedingt mit dem Wasser. Wenn das Baby unruhig auf dem Arm ist, kann es hei├če Wasserspritzer geben. Bitte die Flasche auf eine Arml├Ąnge Abstand stellen und dann erst das abgekochte Wasser hinzugeben. So kann das Kind nicht versehentlich an den Wasserbeh├Ąlter sto├čen und sich dadurch weh tun.
Alles in allem denke ich aber, das Milupa hier eine super Idee hatte. Jetzt muss nur noch ein Fl├Ąschchen erfunden werden, dass ich mit einer Hand ordnungsgem├Ą├č verschlie├čen kann.

KategorienGesundheit Tags:

Touring Club

22. August 2012 Keine Kommentare

Der TCS, der Touring Club Schweiz, ver├Âffentlicht auf seiner Seite ein freundliches Video zur Verkehrssicherheit von Kindern in der Schweiz. Im Eingangstrailer werden die Betrachter des Videos von zwei netten jungen M├Ądchen begr├╝├čt. In Franz├Âsisch und in Deutsch. In der dreisprachigen Schweiz fehlt dazu eigentlich noch Italienisch.


Ines aus dem franz├Âsischsprachigen Vaduz und Yasmin aus Z├╝rich leiten das Video und k├╝ndigen ein kleines Quiz zur Verkehrssicherheit an.
Nach Ablauf dieses Vorspannes kann der Betrachter auf das Video klicken und wird dann auf eine Facebook-Seite des TCS geleitet.
Allerdings scheint der Browser Firerfox mit dem Sicherheitszertifikat dieser TCS-Facebookseite Probleme zu haben, denn er weigerte sich aus Sicherheitsgr├╝nden, das darin enthaltene Video abzuspielen. Erst ein Start im Internet Explorer machte das weitere Ansehen m├Âglich.

Im folgenden Video stellte nun die deutschsprachige Yasmin aus Z├╝rich 5 Fragen zur Verkehrssicherheit von Kindern auf dem Schulweg. Die erste Frage ging um das Verhalten von Kindern am Zebrastreifen. Drei Antworten stehen zur Auswahl. Die n├Ąchste Frage dreht sich um das Verhalten des Autofahrers, wenn Kinder an einem Zebrastreifen stehen. Dann folgte eine Frage ├╝ber den Schulweg und wie dieser einem Kind am besten gezeigt werden kann. Die vierte Frage befasste sich mit dem Velo-Fahren. Warum ist es f├╝r ein Kind schwierig im Stra├čenverkehr nach links abzubiegen und die f├╝nfte und letzte Frage befasste sich mit der Bekleidung f├╝r Schulkinder auf dem Schulweg.
Die sympathische Yasmin gab bei richtiger Beantwortung dann auch immer ein ÔÇ×Daumen hochÔÇť zur Belohnung. Der TCS wies darauf hin, dass f├╝r jeden zehnten Teilnehmer an dem Video ein Vorschulkind eine Sicherheitsweste erhalte. Zu guter Letzt wurde der Betrachter noch aufgefordert ├╝ber die Facebook-Applikation weitere Freunde zu dem Quiz einzuladen.

Der TCS ist mit 1,6 Millionen Mitgliedern der gr├Â├čte Automobilclub der Schweiz und bietet seinen Mitgliedern viele Hilfen im Bereich der Mobilit├Ąt in der Schweiz und im Ausland. So beinhaltet eine Mitgliedschaft im TCS eine Pannenhilfe rund um die Uhr, Rabatte f├╝r den Treibstoff bei bestimmten Tankstellen und viele andere Verg├╝nstigungen rund um das Auto, aber auch auf der Reise, beim Einkauf und sogar im Sportbereich.