Archiv

Artikel Tagged ‘Berlin’

Urlaub fĂĽr die Kleinsten

6. März 2011 Keine Kommentare
Ritz Carlton Berlin Alina Sofia 201x300 Urlaub fĂĽr die Kleinsten

Das Ritz Carlton in Berlin. Photo: Alina Sofia

Kinder sind unsere Zukunft und vor allem auch zukünftige Hotelgäste. Das haben nun auch viele Hotels erkannt und bieten für die Kleinsten ganz besondere Serviceleistungen an. Vorreiter ist hierbei das Ritz-Carlton in Berlin.

Eine exklusive Buggyauswahl und eine Mahagoni-Treppe, um an der Rezeption von Angesicht zu Angesicht sprechen zu können, das sind nur wenige der neuen Errungenschaften. Letzteres ist Teil des Programms der VIK – Very Important Kids. Mit dieser Idee sollen Kinder zukünftig selbst einchecken können. Die Wünsche der jungen Gäste stehen hier im Vordergrund: Essenvorlieben werden im eigenen Empfangsformular angegeben und ein selbstverständlich alkoholfreier Begrüßungscocktail im The Curtain Club gemischt.

Abseits von langweiligen Businesstreffen der Eltern können Kinder das Hotel auf ihre ganz eigene Art entdecken: mit einer hotelinternen Ralley. Dabei können sie bei den Mitarbeitern Antworten auf Fragen bekommen, zum Beispiel die Tiefe des Pools oder den Namen des Glückschweins der Brasserie. Bei korrekt beantworteten Fragen winkt natürlich auch ein stattlicher Hauptgewinn.

Die luxuriöse Marke Cybex stellt Kinderwagen, Autositze und Hochstühle für die Kleinen. Ältere Kinder bekommen selbstverständlich einen stylischen Buggy, um mit Mama und Papa die Hauptstadt zu erkunden. Damit reisen sie mit demselben Luxus wie die Kinder von Britney Spears, Sarah Jessica Parker und anderen Hollywood Stars.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl der jungen Gäste gesorgt. Jedes Outlet des Hotels bietet eigene Köstlichkeiten, die garantiert kindgerecht sind und denen auch kein Erwachsener widerstehen kann.
Mit diesen und vielen weiteren Arrangements verbinden Sie im Ritz-Carlton die Vorteile von Städtereisen und eines optimal auf Kinder angepassten Hotelaufenthalt. Was will man mehr?

Berlinale fĂĽr Kinder und Jugendliche: Kplus und 14plus

11. Februar 2011 Keine Kommentare
Berlinale by wikimedia Times Berlinale fĂĽr Kinder und Jugendliche: Kplus und 14plus

cc by wikimedia/ Times

Es ist mal wieder Berlinale-Zeit und die ganze Hauptstadt steht Kopf. Für fast zwei Wochen ist Berlin die Filmhauptstadt Europas. Alles, was Rang und Namen hat, tummelt sich hier auf den roten Teppichen der Stadt und das Publikum kann aus einer reichen Auswahl der verschiedensten Filme schöpfen.

Dabei denken die meisten entweder an kunstvolle Filme oder an die etlichen Partys und Stars, die bis aus Hollywood den Weg hierher gefunden haben. Doch bei der Berlinale dreht sich nicht nur alles um die Erwachsenen: Kinder kommen mit ihren Eltern genauso in den Genuss toller Filme.

59 Kurz- und Langfilme aus 30 Ländern wurden dieses Mal für das jüngere Publikum ausgewählt. Zu finden sind die Filme in den Sektionen Generation Kplus und Generation 14plus. Kplus ist für jüngere Kinder geeignet und 14plus richtet sich an Jugendliche.

Dabei wurden nicht nur Filme ausgesucht, die explizit fĂĽr Kinder gemacht wurden, sondern alle Filme, die thematisch fĂĽr Kinder und Jugendliche interessant sein könnten. Einen kleinen Ăśberblick ĂĽber das Programm kann man sich u.a. hier verschaffen…