Archiv

Artikel Tagged ‘Schuhe’

Herbstschuhe fĂĽr Kinder

2. September 2011 Keine Kommentare

Kinderschuhe 300x199 Herbstschuhe fĂĽr Kinder

Kinderschuhe - flickr/REUS

Ein gutes Schuhwerk ist gerade im Kindesalter unverzichtbar. Da sich Kinderfüße noch entwickeln und wachsen, sollte man sehr auf Qualität achten. Qualität, ist natürlich nicht immer abhängig vom Preis. Vielmehr sollten Sie beim Schuhkauf vor allem auf das Material , die Verarbeitung des Schuhes und die Biegsamkeit der Schuhsohle achten.

Hausschuhe sind gerade im Herbst und Winter wichtig, da es kühler ist und man nicht wie im Sommer barfuß laufen sollte. Auch ein paar Gummistiefel schaden an einem verregneten Tag nicht. Allerdings sollten Kinder Gummistiefel nur dann tragen wenn es wirklich nötig ist. Die Sohle von Gummistiefeln ist nicht sehr biegsam, deshalb sollten sie nicht dauerhaft getragen werden.

Besonders wichtig sind natürlich feste und vor allem wasserdichte Straßenschuhe. Gerade wenn ihr Kind bereits laufen kann ist festes Schuhwerk ein Muss. Auch Winterstiefel, sollte man im Herbst schon kaufen, da sich diese zu der Zeit gerade in den Läden und im Versandhandel befinden und im Winter oft schon ausverkauft sind. Des weiterem kann es ja bereits im Herbst schon zu Schneefall kommen.

Sie sollten unbedingt darauf achten, dass der Fuß Ihres Kindes immer ordnungsgemäss ausgemessen wird. Kinder haben noch kein ausgeprägtes Nervensystem in den Füßen und merken es dadurch nicht, wenn Ihre Schuhe zu klein sind und drücken. Für die richtige Entwicklung des Kinderfußes müssen Schuhe unbedingt gut sitzen. Es dauert um die 16 Jahre bist ein Fuß richtig ausgewachsen ist. Deshalb ist es nicht nur im Kleinkindalter wichtig auf ordentliches Schuhwerk bei Ihren Kindern zu achten.

Gerade in einer kĂĽhlen und nassen Jahreszeit wie dem Herbst ist es wichtig Ersatzschuhe zu haben, damit ihr Kind immer trockene FĂĽĂźe hat.

Die richtigen Babyschuhe fĂĽr den Nachwuchs

1. Juni 2011 Keine Kommentare
5206114135 3a51b8fbba Die richtigen Babyschuhe fĂĽr den Nachwuchs

Quelle: flickr.com

Sie sind klein, süß und nun einmal auch unerlässlich – Babyschuhe sind bei dem eigenen Nachwuchs ein echtes Muss, denn in diesem beginnen die Jungen und Mädchen die ersten festen Schritte ihres Lebens zu bestreiten. Zahlreiche Designer und Labels wie Puma haben inzwischen ihre eigenen Babyschuhe entwickelt, sehr zur Freude modebewusster Eltern.

Babyschuhe unterscheiden sich sehr stark von den zahlreichen anderen Kinder-, Herren- und Damenschuhen, da die Füße eines Säuglings nicht die Form eines Kindes oder Erwachsenen haben. Aus diesem Grund werden die Modelle meist aus weichem Leder gefertigt und verfügen zudem über eine Lederfütterung. Desweiteren zeichnen sich die Babyschuhe durch eine Fersenstütze und eine Gummisohle aus. Diese Gummisohle ist besonders biegsam und dünn, sodass sie sich optimal den Bedürfnissen eines Babys anpasst. Die Meinungen zu Babyschuhen gehen seit Jahren sehr weit auseinander. Während einige Experten darauf verweisen, dass sie für die Entwicklung eines Kindes schädlich sind, schwören gerade Eltern auf diese Modelle. Ein entscheidender Kritikpunkt ist häufig die Gummisohle. Diese belastet und schränkt die natürliche Fußatmung auf Grund ihrer Eigenschaften und der Konzeption erheblich ein.

Blogwatch 3/11 – Patchworkfamilie, Wohnen und Schwangerschaft

4. März 2011 Keine Kommentare
Kinder by wikimedia Kalima Blogwatch 3/11 – Patchworkfamilie, Wohnen und Schwangerschaft

cc by wikimedia/ Kalima

Ab heute wollen wir auf dieser Seite ab und an kleine, aber feine Linktipps geben, ĂĽber die wir bei der Recherche fĂĽr diesen Blog gestolpert sind. So findet man zum Beispiel bei ABC Kinder etliche Tipps wie man die Einrichtung kindgerecht und fĂĽr die Eltern pflegeleicht gestalten kann.

Viele Deutsche kennen inzwischen die Situation einer Patchwork-Familie. Der Elternratgeber verrät aktuell einige Tricks wie das Zusammenleben besser klappt. Wer gerade erst ein Kind erwartet und all solche Situationen noch vor sich haben wird icon wink Blogwatch 3/11 – Patchworkfamilie, Wohnen und Schwangerschaft , der bzw. die findet momentan auf dem Blog Mamiweb Antworten auf Fragen rund um die richtige Ernährung in der Schwangerschaft.

Last but not least kann man auf die-kinderschuhe.de nicht nur alles rund um das Thema Kinderschuhe nachlesen, sondern momentan auch zum Beispiel etwas ĂĽber den RĂĽckruf von etlichen Babyschuhen von C&A.

Trendige Kinderschuhe sind chic und gesund

15. Februar 2011 Keine Kommentare
Bildschirmfoto 2011 02 12 um 18.02.39 300x241 Trendige Kinderschuhe sind chic und gesund

Kids Sneakers

Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Haut wärmen, werden Schränke und Kommoden umdekoriert: Endlich kommt die Wintermode raus, dafür leichte Sommerware rein. Dasselbe gilt natürlich auch für die Schuhe. Wohl kaum ein Bekleidungsstück ist so sehr Anziehungspunkt, wie das Paar für unsere Füße. Ob Frauen dem berühmten Schuhtic verfallen oder Männer darauf achten, welches Modell ihr maskulines Gegenüber trägt, ist die eine Sache. Dass aber auch die Besitzer kleiner Füße bereits sehr auf deren Outfit achten, eine andere.

Und so orientieren sich Kinderschuhe heute bereits oft am Trend der ‘GroĂźen’, vor allem, wenn die Kids erst einmal in die Schule und somit in direkte Konkurrenzsituationen kommen.

Doch was trägt die kleine Dame und der junge Herr von Welt dieses FrĂĽhjahr bzw. in diesem Sommer? Und worauf sollten Eltern beim Kauf der Schuhe achten – Streitbereitschaft mit dem Nachwuchs vorausgesetzt?

Jungen lieben das coole Outfit ihrer schnĂĽrsenkellosen Sneaker und Mädchen werden begeistert mit verspielten Ballerinas durch die warme Jahreszeit tanzen. Auch Sandalen mit Schaft sind im Angebot – ganz wie bei den MĂĽttern. Die diesjährige Trendfarbe ist Blau in allen Facetten, aber der Markt bietet ausreichend Alternativen.

Eine bunte Vielfalt an Farben macht auch die Schuhmode im Bereich der Jungenschuhe attraktiv und schöne, sportlich wirkende Allroundmodelle versprechen ein gutes Fußgefühl.

Sogar für die Kleinsten gibt es die trendigen Mokassins der diesjährigen Saison. Ansonsten locken für ganz junge Füße verspielte Modelle mit den angesagtesten Figuren, zum Beispiel Prinzessin Lillifee oder der immer wieder trendige Hase Felix.

Doch Kinderschuhe sollen nicht nur modischen Effekten nachjagen, sie müssen die empfindlichen und noch leicht formbaren Füße auch schützen und stützen. Deshalb sind alle Eltern gut beraten, diese im Fachgeschäft genau ausmessen zu lassen. Ein schmaler Fuß rutscht in einem breiten Sneaker zu sehr hin und her, ein hoher Spann kommt dafür mit den engen Bändern eines zierlichen Modells nicht zurecht.

Und auch wenn besonders Mädchen nur mit Tränen in den Augen das Schuhgeschäft oder die Internetseite mit dem Lieblingsmodell verlassen: Absätze haben in so jungen Jahren noch nichts unter den Füßen der jungen Damen verloren, zumindest nicht im Dauereinsatz. Ausnahmen können besondere Gelegenheiten, wie festliche Anlässe, sein.